Ihr regionaler Treppenlift Kosten- und Anbietervergleich

Treppenlift-Kosten.org unterstützt Sie bei der Suche nach dem richtigen Treppenlift- oder Rollstuhlliftanbieter, der Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse und Anforderungen fachkundig umsetzt. Dabei stehen wir Ihnen mit unserer mehrjährigen Expertise auf dem deutschen Treppenliftmarkt als Partner für alle Fragen rund um das Thema Treppenlift Kosten zur Seite.

Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Treppenlift-Anbieter oder möchten wissen, was der Einbau eines Treppenliftes in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung kostet? Mit unserem Treppenlift-Anbietervergleich können Sie sich mit wenigen Klicks einen Überblick über passende Anbieter verschaffen und über deren Preise informieren.

Treppenlifte und Plattformlifte für Rollstuhlfahrer werden individuell für Ihre Treppe angefertigt. Es ist daher schwierig im Internet Preise zu finden, welche bereits Ihre individuellen Anforderungen und die baulichen Besonderheiten am Einbauort berücksichtigen.

Treppenlift-Kosten.org hat es sich zum Ziel gemacht, den Treppenlift-Markt für Sie als Interessent dahingehend transparenter zu machen. Mit unserem Anbietervergleich können Sie Eckdaten Ihrer Anforderungen an einen Treppenlift definieren und Sie erhalten sofort Preiskalkulationen von vielen Treppenlift-Anbietern, die in Ihrer Region tätig sind. Auf Wunsch stellen wir anschließend kostenlos und unverbindlich den Kontakt zu einem Anbieter Ihrer Wahl her.

Unsere Treppenlift Partner

Welche Treppenlift Varianten gibt es?

Treppenlift/ Sitzlift

  • für Innen- und Außentreppen erhältlich
  • bedingt für Rollstuhlfahrer geeignet
  • für gerade Treppen und für Treppen mit Kurven erhältlich
  • für eine oder mehrere Etagen erhältlich
  • neue und gebrauchte Treppenlifte erhältlich
  • auch zur Miete erhältlich
  • Zuschüsse von bis zu 4.000 € p. P. möglich
Anbieter & Preise vergleichen

Rollstuhllift/ Plattformlift

  • für Innen- und Außentreppen erhältlich
  • gut für Rollstuhlfahrer geeignet
  • für gerade Treppen und für Treppen mit Kurven erhältlich
  • für eine oder mehrere Etagen erhältlich
  • neue und gebrauchte Plattformlifte erhältlich
  • auch zur Miete erhältlich
  • Zuschüsse von bis zu 4.000 € p. P. möglich
Anbieter & Preise vergleichen

Hublift/ Hebebühne

  • für Innen- und Außenbereich erhältlich
  • gut für Rollstuhlfahrer geeignet
  • Aufstellung erfolgt i.d.R. neben der Treppe
  • für Hubhöhen bis ca. 180 cm erhältlich
  • neue und gebrauchte Hublifte erhältlich
  • auch zur Miete erhältlich
  • Zuschüsse von bis zu 4.000 € p. P. möglich
Anbieter & Preise vergleichen

Wie setzen sich Treppenlift Kosten zusammen?

Die Kosten von Treppenliften und Rollstuhlliften hängen von verschiedenen Faktoren ab und werden insbesondere durch persönliche Anforderungen an die Treppenlift Variante, das Modell und die gewünschten Ausstattungsmerkmale, aber auch durch bauliche Besonderheiten am Einbauort beeinflusst.

Bei den Treppenlift Varianten wird zwischen dem klassischen Sitz-Treppenlift, dem Plattformlift und dem Hublift unterschieden. Sitz-Treppenlifte und Plattformlifte werden mit einem Schienensystem auf der Treppe installiert und erfordern daher bei jeder Treppe ein individuelles Aufmaß und eine maßangefertigte Schiene. Der Hublift funktioniert ähnlich wie eine Hebebühne und wird neben der Treppe oder dem zu überwindenden Hindernis aufgestellt um den Nutzer vertikal zu befördern.

Ähnlich wie bei einem Auto gibt es für jede Treppenlift Variante verschiedene Hersteller, die Modelle für jeden Bedarf – von funktionell bis luxuriös – anbieten. Darüber hinaus haben sich einige Hersteller auf den Verkauf von gebrauchten Treppenliften spezialisiert. Dementsprechend variieren auch die Treppenlift Kosten bei den unterschiedlichen Modellen und Herstellern.

Neben den persönlichen Auswahlkriterien, wirken sich auch die baulichen Voraussetzungen am Einbauort auf die Kosten aus. Bei der Berechnung der Treppenlift Kosten sind hier vor Allem die Form der Treppe (gerade oder kurvig), sowie die Länge bzw. die Anzahl der zu verbindenden Etagen relevant. Zusätzliche Kosten können durch flexible Schienenelemente entstehen, die erforderlich werden wenn die Platzverhältnisse im Ein-/ Ausstiegsbereich eingeschränkt sind und eine starre Schienenkonstruktion den Durchgang versperren würde .

Haben Sie bereits eine konkrete Vorstellung welche Treppenlift Variante Sie benötigen oder möchten Sie sich nur unverbindlich über Treppenlift Kosten von verschiedenen Anbietern informieren? Dann empfehlen wir unseren Anbietervergleich. Durch sechs gezielte Fragen zur Einbausituation ermittelt unser Konfigurator Ihren Bedarf und zeigt Ihnen anschließend passende Treppenliftanbieter mit Preiseinschätzung an.

Treppenlift Kosten & Einbaubeispiele

Gerader Treppenlift Beige Frontansichtgerader Treppenlift/ Sitzlift neu

  • für Innenbereich
  • für gerade Treppe
  • Aluminiumschiene in silber/ grau bis 3 Meter Schienenlänge
  • Sitzpolster Farbe „beige“ aus Kunstleder
  • elektrisch drehbarer Sitz mit 2-Punkt Sicherheitsgurt
  • Armlehnen und Fußbrett manuell klappbar
Treppenlift Kosten für diesen Lift: ca. 4.900 €

 

Angebot konfigurieren

Treppenlift kurvige Treppekurviger Treppenlift/ Sitzlift neu

  • für Innenbereich
  • für Treppe mit Kurven
  • Doppelrohr-Schienensystem in weiß für 1 Etage
  • Sitzpolster Farbe „nussbraun“ aus Kunstleder
  • elektrisch drehbarer Sitz mit 2-Punkt Sicherheitsgurt
  • Armlehnen und Fußbrett manuell klappbar
Treppenlift Kosten für diesen Lift: ca. 12.500 €

 

Angebot konfigurieren

Plattformlift Rollstuhllogt gerade Treppe mit schwarzer Schienegerader Plattformlift/ Rollstuhllift neu

  • für Innenbereich
  • für gerade Treppe
  • Doppelrohr-Schienensystem schwarz für 1 Etage
  • Plattform für Mitnahme eines Rollstuhl/ Rollator
  • beidseitiger Sicherheitsrahmen elektrisch klappbar
  • Steuerung an Plattform oder über Fernbedienung möglich
Plattformlift Kosten für diesen Lift: ca. 10.900 €

 

Angebot konfigurieren
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Welche Treppenlift Variante benötigen Sie?
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Wo soll der Lift installiert werden?
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Wie verläuft Ihre Treppe?
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Wieviele Etagen sollen verbunden werden?
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
An welche Art der Anschaffung denken Sie?
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Wann soll der Lift installiert werden?
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
In welchem Bundesland soll der Lift installiert werden?*
  • - Wählen Sie ein Bundesland -
  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen-Anhalt
  • Sachsen
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen
- Wählen Sie ein Bundesland -
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Ich suche eine Liftlösung als:
  • - Wählen Sie eine Option -
  • Privatperson
  • Verantwortlicher eines Unternehmens
  • Verantwortlicher eines öffentliches Bauvorhaben
- Wählen Sie eine Option -
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Bitte haben Sie einen Moment Geduld!

Wir suchen jetzt passende Treppenliftanbieter für Ihr Bauvorhaben.
Anbieter suchen

✅ Glückwunsch! - Diese Anbieter können Ihr Bauvorhaben professionell umsetzen

Wählen Sie einen Anbieter aus der Übersicht aus, von dem Sie weitere Informationen erhalten möchten.
Musterfirma 1 Block 1
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 2 Block 1
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 3 Block 1
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 4 Block 1
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 5 Block 1
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 6 Block 1
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 7 Block 1
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 8 Block 1
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 1 Block 2
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 2 Block 2
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 3 Block 2
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 4 Block 2
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 5 Block 2
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 6 Block 2
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 7 Block 2
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 8 Block 2
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 1 Block 3
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 2 Block 3
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 3 Block 3
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 4 Block 3
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 5 Block 3
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 6 Block 3
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 7 Block 3
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Musterfirma 8 Block 3
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Wie können wir Sie erreichen?

Bitte teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mit, damit wir Sie kontaktieren können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen und beantworten im persönlichen Gespräch in aller Ruhe Ihre offenen Fragen. Wenn Sie mögen, stellen wir anschließend für Sie den Erstkontakt zum Treppenliftanbieter her. Dieser Service ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich und finanziert sich ausschließlich durch Anbieterprovisionen.
Ihr Name*
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Ihre E-Mail-Adresse
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Ihre Telefonnummer
Ihre Telefonnummer benötigen wir, damit wir Kontakt zu aufnehmen können.
Ihre Telefonnummer benötigen wir, damit wir Kontakt zu aufnehmen können.
Datenschutz
Ohne Ihre Einwilligung können wir Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten.
Ohne Ihre Einwilligung können wir Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten.

Ausstattung & Anwendungsbereiche des Sitz-Treppenlift

Der Sitz-Treppenlift besteht aus mehreren Hauptkomponenten: einem stabilen Ein- oder Zweirohr Schienensystem, einem gepolstertem Sitz und einem motorisierten Antrieb – der Fahreinheit. Die Schiene wird entlang der Treppe angebracht und bildet die Grundlage, auf welcher der Lift auf- und abwärts bewegt wird. Die Schiene wird für jede Treppe maßgefertigt, damit sie möglichst wenig Platz einnimmt und sich dadurch in die Architektur der Treppe und des Gebäudes einfügt.

Der Sitz des Treppenliftes ist ergonomisch gestaltet und bietet dadurch einen entsprechenden Sitz-Komfort. Die Sicherheit wird über beidseitige Armlehnen, einen Sicherheitsgurt und eine Fußstütze, sowie durch diverse Sicherheitssensoren gewährleistet. Je nach Modell können Sitz-Treppenlifte individuell an die Bedürfnisse und die Vorgaben des Benutzers angepasst werden.

Die Fahreinheit ist das Herzstück des Treppenlifts. Die Fahreinheit sorgt für den Antrieb des Treppenliftes. Moderne Treppenlifte verwenden in der Regel leise und energieeffiziente Antriebssysteme mit Akkus, welche bei Nichtbenutzung des Liftes automatisiert geladen werden. Die Bedienung des Treppenlifts erfolgt über eine Steuerungseinheit an der Armlehne des Sitzes. Alternativ kann auch eine Fernbedienungen verwendet werden um den Treppenlift von anderen Orten im Haus anzusteuern.

Sitz-Treppenlift Montage

Die Montage eines Sitz-Treppenliftes dauert im Normalfall etwa einen halben Arbeitstag. Dabei werden die einzelnen Elemente der Schiene auf den Treppenstufen verschraubt um einen sicheren Halt des Liftes zu gewährleisten. Sollte eine Befestigung der Schiene auf den Treppenstufen nicht möglich oder nicht gewünscht sein, so kann im Vorfeld auch geprüft werden ob eine Befestigung an der Wand möglich ist. Dazu werden entsprechende Wandhalterungen benötigt.

Treppenlift Kosten: Sitz-Treppenlift

Die Kosten für einen Sitz-Treppenlift sind abhängig von der Treppenform sowie von der Länge der Treppe und von der Anzahl der zu verbindenden Etagen. Treppenlifte für kurvige Treppen sind aufgrund ihrer komplexeren technischen Anforderungen teurer als Treppenlifte für gerade Treppen. Auch bei Treppenliften die im Außenbereich installiert werden, unterscheiden sich die Kosten gegenüber Modellen für die Anwendung im Innenbereich. Darüber hinaus variieren die Treppenlift Kosten je nach Anbieter, Modell und gewünschten Ausstattungsmerkmalen. Technische Besonderheiten wie flexibel ein- und ausklappbare Schienenelemente, die häufig aufgrund von eingeschränkten Platzverhältnissen am Ein-/ oder Ausstieg notwendig sind, können den Preis erhöhen. Ein weiterer Punkt der die Treppenlift Kosten beeinflussen kann, ist die benötigte Traglast. Gängige Treppenliftmodelle sind für eine maximale Traglast von ca. 120 – 130 kg. zugelassen. Wird der Treppenlift für höhere Traglasten benötigt sind technische Anpassungen erforderlich, die sich auf die Kosten des Treppenliftes auswirken. Weitere Kostenpunkte, die bei vielen Anbietern noch nicht im Grundpreis enthalten sind, sind alternative Befestigungsmethoden wie z.B. Wandhalterungen anstelle der gängigen Verschraubung des Liftes direkt auf den Treppenstufen. Darüber hinaus können auch optische Wünsche, wie besondere Lackierungen der Schiene, spezielle Polsterungen der Sitzfläche oder des Rückenpolsters den Treppenlift Preis erhöhen.

Da die Treppenlift Kosten von vielen Faktoren beeinflusst werden, ist es schwierig verbindliche Preisangaben im Internet zu finden. Auch wir verzichten deshalb bewusst auf die Angabe von Preisobergrenzen. Die Einstiegspreise für Treppenlifte mit gerader Schiene ohne Kurven liegen bei ca. 4.000 €. Treppenlifte für kurvige Treppen sind ab ca. 7.000 € erhältlich wobei die Treppenlift Kosten für die meisten kurvigen Treppenformen bereits im Bereich von über 10.000 € liegen.

Sitz-Treppenlift: Kosten im Überblick

Treppenform neu gebraucht
gerade Treppe ab 4.000 € ab 3.500 €
kurvige Treppe ab 7.000 € ab 6.500 €
Sitz-Treppenlift

Ausstattung und Anwendungsbereiche des Steh-Treppenlift

Der Unterschied zwischen einem Steh-Treppenlift und einem Sitz-Treppenlift besteht in der Position, die der Benutzer während der Fahrt einnimmt. Bei einem Sitz-Treppenlift wird der Benutzer sitzend in einem Stuhl die Treppe auf- und ab befördert. Ein Steh-Treppenlift hingegen ermöglicht es dem Benutzer, während der Fahrt auf einer stabilen Plattform zu stehen. Eine gepolsterte Rückenlehne bietet zusätzlichen Komfort.

Die Wahl zwischen einem Sitz- oder Steh-Treppenlift hängt oft von den individuellen Bedürfnissen des Benutzers ab. Personen die Schwierigkeiten haben, längere Zeit im Stehen zu verbringen oder ihre Balance zu halten, bevorzugen möglicherweise einen Sitz-Treppenlift. Auf der anderen Seite können Personen, die sich im Stehen wohler fühlen oder Mobilitätseinschränkungen in den Beinen haben, von einem Steh-Treppenlift profitieren. Auch bei einem sehr schmalen Treppenhaus eignet sich der Steh-Treppenlift, aufgrund seiner schmaleren Abmessungen.

Steh-Treppenlift Montage

Für die Montage eines Steh-Treppenliftes wird in der Regel ein halber Arbeitstag benötigt. Die Schienenelemente werden dabei direkt mit Stützen auf den Treppenstufen verschraubt um einen sicheren Halt zu gewährleisten. Die meisten modernen Steh-Treppenlifte verfügen über Akkus, die automatisiert geladen werden sobald der Treppenlift sich in seiner Ladeposition am Schienenanfang oder am Schienenende befindet. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass sich in der Nähe des Liftes eine freie Steckdose befindet.

Treppenlift Kosten: Steh-Treppenlift

Die Kosten für einen Steh-Treppenlift sind ähnlich wie bei einem klassischen Sitz-Treppenlift von verschiedenen Faktoren abhängig. Da ein großer Anteil der Treppenlift Kosten auf die maßangefertigte Schiene entfällt, werden die Kosten für einen Steh-Treppenlift durch die Länge der Treppe sowie die Anzahl der zu verbindenden Etagen beeinflusst. Darüber hinaus hat die Form der Treppe auf welcher der Lift installiert werden soll, Auswirkungen auf die Kosten. Während die Schiene eines Steh-Treppenliftes für eine gerade Treppe in der Regel mit geringem Aufwand produziert und installiert werden kann, erfordert die Schiene für eine kurvige Treppe einen höheren Produktions- und Montageaufwand und ist daher teurer. Neben dem Kostenfaktor „Schiene“ sind auch beim Steh-Treppenlift persönliche und bauseitige Anforderungen an den Lift entscheidend für die Kosten. So steigen die Kosten bei notwendigen technischen Sonderausstattungen wie Klappschienen die in der Regel aufgrund von eingeschränkten Platzverhältnissen am Ein- oder Ausstieg benötigt werden

Da die Kosten für Steh-Treppenlifte von vielen Einflussfaktoren abhängen, ist eine pauschale und genaue Einschätzung der Kosten schwer möglich. Die Kosten für Steh-Treppenlifte sind etwas höher als die Kosten für klassische Sitz-Treppenlifte. Für einen Steh-Treppenlift, der auf einer geraden Treppe installiert werden soll, sollten daher mindestens 4.500 € einkalkuliert werden. Für Steh-Treppenlifte die auf einer kurvigen Treppe installiert werden sollen, liegen die Einstiegspreise für eine Etage bei etwa 8.000 €.

Steh-Treppenlift: Kosten im Überblick

Treppenform neu gebraucht
gerade Treppe ab 4.500 € ab 4.000 €
kurvige Treppe ab 8.000 € ab 7.500 €
Steh Treppenlift

Ausstattung und Anwendungsbereiche des Plattformlift/ Rollstuhllift

Ein Plattformlift besteht aus einer stabilen Plattform, auf welche der Nutzer auch mit einem Rollstuhl auffahren kann. Die Plattform bewegt sich entlang einer Schiene die im Treppenhaus installiert wird auf und ab, um den Benutzer sicher die Treppe hinauf oder hinunter zu befördern. Bei Plattformliften die außerhalb eines Gebäudes installiert werden, erfolgt die Montage der Schiene in der Regel direkt auf der Treppe. Plattformlifte sind besonders für Personen geeignet die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, da sie ausreichend Platz für Rollstühle und je nach Modell für Elektromobile bieten. Durch eine Sitzfläche auf der Plattform wird es dem Benutzer ermöglicht auf der Plattform zu stehen oder zu sitzen.

Plattformlifte benötigen aufgrund der Maße ihrer Plattform mehr Platz die klassischen Sitz-Treppenlift Modelle und erfordern oft umfangreichere bauliche Anpassungen. Sitz- bzw. Stehtreppenlifte haben tendenziell einen geringeren Platzbedarf, da sie einen kompakten Sitz verwenden, welche bei vielen Modellen zusätzlich noch hochgeklappt werden kann.  Plattformlifte sind oft mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen wie Auffahrrampen, Geländern und Schranken ausgestattet, um die Sicherheit des Benutzers während der Fahrt zu gewährleisten.

Plattformlift Montage

Die Montage eines Plattformliftes nimmt je nach Größe und Komplexität der Anlage mindestens einen halben Arbeitstag in Anspruch. Größere Anlagen werden in der Regel von zwei bis drei Servicetechnikern installiert. Bei größeren Anlagen kann die Montage auch länger dauern und einen ganzen Arbeitstag in Anspruch nehmen.  In seltenen Fällen und bei sehr anspruchsvollen Anlagen ist ein zweiter Arbeitstag nötig um die Montagearbeiten abzuschließen. Bei der Montage eines Plattformliftes wird die Schiene entweder an der Wand oder direkt auf den Treppenstufen befestigt. Manche Plattformlifte erfordern auch die Befestigung an Wand und Treppenstufen, damit ein sicherer Halt der Anlage im gesamten Fahrverlauf gewährleistet ist.

Treppenlift Kosten: Plattformlift/ Rollstuhllift

Die Kosten für einen Plattformlift fallen im Vergleich zu den Kosten der klassischen Sitz- oder Stehtreppenlift Varianten höher aus. Dies liegt an dem komplexeren Schienensystem, der aufwändigeren Montage sowie den insgesamt höheren Material- und Logistikkosten für Plattformmodul- und Schienensystem. Ähnlich wie bei den klassischen Treppenlift Varianten hängen auch beim Plattformlift die Kosten davon ab, wie die Treppe verläuft auf welcher der Lift installiert werden soll. Plattformlifte für gerade Treppen sind aufgrund des geringeren Aufwandes für Schienenproduktion, Transport und Montage günstiger, als Plattformlifte für Treppen mit kurvigem Verlauf. Ein weiterer Kostenpunkt ist die Länge der Treppe bzw. die Anzahl der zu verbindenden Etagen. Auch hier gilt: Je länger die Treppe, oder je mehr Etagen der Lift verbinden soll, desto höher fallen die Treppenlift Kosten aus. Ein weiterer Faktor der die Treppenlift Kosten beeinflusst ist der Einsatzort. Plattformlifte die im Innenbereich zum Einsatz kommen sind in der Regel günstiger als Plattformlifte die im Außenbereich verwendet werden, da hier Witterungsbeständige Materialien verwendet werden müssen. Zusätzliche Faktoren wie Sonderausstattungen der Plattform können den Preis ebenfalls beeinflussen. Bei vielen Plattformlift Modellen kann die Plattform beispielsweise optional mit einer ausklappbaren Sitzmöglichkeit ausgestattet werden sodass ein höherer Fahrkomfort für Nutzer ohne Rollstuhl entsteht.

Da die Kosten für Plattformlifte stark von Einflussfaktoren wie der Treppenform, sowie von der Schienenlänge abhängig sind, ist es schwer verbindliche Preisangaben im Internet zu finden. Auch wir verzichten aus diesem Grund bewusst auf die Angabe von Preisobergrenzen. Als Einstiegspreise für Plattformlifte sollten Sie für einen geraden Lift im Innenbereich mindestens 7.500 € einkalkulieren. Gerade Lifte die im Außenbereich montiert werden sollen, sind ab ca. 9.000 € erhältlich. Bei kurvigen Plattformliften erhöhen sich die Einstiegspreise für die Indoor-Varianten auf etwa 11.500 € und für die Outdoor-Variante auf etwa 13.000 €.

Plattformlift Kosten im Überblick:

Treppenform für Innenbereich für Außenbereich
gerade Treppe ab 7.500 € ab 9.000 €
kurvige Treppe ab 11.500 € ab 13.000 €
Plattformlift

Ausstattung und Anwendungsbereiche des Hublift/ Hebebühne

Ein Hublift ist ein vertikaler Aufzug ähnlich einer Hebebühne, der senkrecht nach oben und unten fährt um Personen sowie Rollstühle zwischen verschiedenen Ebenen zu befördern. Hublifte sind ideal für Personen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet die Rollstühle verwenden oder Schwierigkeiten haben auch nur wenige Stufen zu überwinden.

Hublifte stellen aufgrund ihrer Montage neben der Treppe oder der zu überwindenden Barriere eine Sonderform der Treppenlifte dar, da Sie nicht wie die klassischen Sitz- oder Plattformlifte auf der Treppe selber zum Einsatz kommen. Insgesamt bieten sowohl Hublifte als auch Sitz-Treppenlifte und Plattformlifte wichtige Lösungen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Die Wahl der richtigen Lift Variante hängt dabei von den individuellen Bedürfnissen, den baulichen Gegebenheiten und den spezifischen Anforderungen des Benutzers ab. Hublifte werden aufgrund ihrer Maße und der im Vergleich zu Sitz- oder Plattformliften starren und recht niedrigen Förderhöhe von maximal 1,80 Metern oft im Außenbereich oder in öffentlichen Gebäuden eingesetzt um kleinere Barrieren zu überwinden und so Bereiche mit Zwischenetagen oder in Hochparterre gelegene Hauszugänge zu erreichen.

Hublift Montage

Hublifte werden neben der Treppe oder der zu überwindenden Barriere aufgestellt. Der Montageaufwand ist im Vergleich zu den klassischen Treppenlift Modellen recht gering, sodass die Montage eines Hubliftes im Normalfall nur wenige Arbeitsstunden in Anspruch nimmt. Im Vorfeld an die Montage ist zu beachten, dass sich eine Steckdose bzw. ein Stromzugang in der Nähe des Aufstellortes befindet, da auch Hublifte mit Hausstrom betrieben werden. Da Hublifte ab Werk bereits vormontiert sind und nahezu „schlüsselfertig“ ausgeliefert werden, sollte zudem darauf geachtet werden, dass der Aufstellort am Tag der Anlieferung gut zugänglich ist. Die Anlieferung erfolgt in der Regel einen Tag vor der geplanten Montage durch Speditionen, die auf die Auslieferung größerer Packeinheiten spezialisiert ist.

Treppenlift Kosten: Hublift

Die Kosten für Hublifte variieren und sind insbesondere davon abhängig ob der Lift im Innenbereich oder im Außenbereich aufgestellt werden soll. Grundsätzlich sind Lifte für die Verwendung im Außenbereich etwas teurer, da witterungsbeständige Materialien zum Einsatz kommen. Ein weiterer Faktor die sich auf den Preis von Hubliften auswirkt, ist die benötigte Größe der Plattform. Je kleiner das Hublift Modell und die Plattform ist, desto niedriger fällt in der Regel auch der Preis aus. Auch die Förderhöhe ist hier entscheidend. Hublifte sind für Förderhöhen von maximal 1,80 Metern erhältlich. Modelle welche diese Förderhöhe erreichen, sind teurer als Modelle die nur niedrigere Förderhöhen abdecken können. Auch bei Hubliften lohnt sich ein Preis- und Anbietervergleich, da die Kosten je nach Modell und Anbieter unterschiedlich hoch ausfallen.

Wenn Sie sich für die Anschaffung eines Hubliftes entschieden haben, sollten Sie etwa 8.000 € als Einstiegspreis für einen neuen Hublift einkalkulieren. Einige Anbieter haben sich auch auf den Vertrieb von gebrauchten Modellen spezialisiert, wodurch die Kosten reduziert werden können und bei ca. 7.000 € je nach Modell und Maßen beginnen.

Hublift Kosten im Überblick

neu gebraucht
Hublift ab 8.000 € ab 7.000 €
Hublift

Treppenlift Kosten sparen – lohnt sich ein gebrauchter Treppenlift?

Kosten für gebrauchte Treppenlifte

Gebrauchte Treppenlifte stellen dank zahlreicher spezialisierter Anbieter eine gute Alternative zu neuen Treppenliften dar. Bei einem gebrauchten Treppenlift vom Fachhandel sind in der Regel nur der Motor (Fahreinheit) und der Stuhl gebraucht. Da die Schiene eines Treppenliftes immer genau auf die Treppe angepasst werden muss, wird diese auch bei einem gebrauchten Treppenlift neu produziert. So ist gewährleistet, dass der Treppenlift optimal auf Ihre Treppe passt und kein Platz im Treppenhaus „verschenkt“ wird. Aus ökologischer Sicht sind gebrauchte Treppenlifte einem fabrikneuen Modell vorzuziehen, da durch den Wiedereinsatz von Antriebseinheit und Stuhl, wichtige Ressourcen eingespart werden können. Auch aus finanzieller Sicht lohnt sich der Kauf eines gebrauchten Liftes, da diese günstiger erhältlich sind als neue Modelle. Wie hoch die Ersparnis dabei genau ausfällt, hängt von der Treppenform, aber auch vom Modell vom Anbieter und von der gewünschten Ausstattung ab.

Bei einem gebrauchten Treppenlift aus dem Fachhandel ist mit diesen Kosten zu rechnen.

Treppenlift/ Sitzlift Plattformlift/ Rollstuhllift Hublift/ Hebebühne
ab 3.500 € für gerade Treppe ab 7.500 € für gerade Treppe ab 7.000 €
ab 6.000 € für kurvige Treppe ab 11.500 € für kurvige Treppe

Kosten für neue Treppenlifte

Neue Treppenlifte können von der Schiene bis hin zum Stuhl ganz individuell auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Neben technischen Ausstattungsmerkmalen gibt es auch viele Optionen den Treppenlift optisch an die persönlichen Wünsche anzupassen, damit er sich gut in die Wohnumgebung und ins Treppenhaus integriert. So kann z.B. die Farbe und das Material des Sitzpolsters frei ausgewählt werden. Ein neuer Treppenlift ist im Vergleich zu gebrauchten Modellen teurer – dafür bieten viele Anbieter über die diversen Anpassungsmöglichkeiten hinaus, eine verlängerte Garantie von bis zu fünf Jahren an. Dadurch wird das Risiko von unerwartet anfallenden Folgekosten in den ersten Jahren stark reduziert.  Einige Anbieter bieten über die verlängerte Garantie hinaus, bis zu zwei kostenfreie Jahreswartungen an, wenn Sie sich für ein neues Treppenlift Modell entscheiden. Dadurch werden auch die Instandhaltungskosten für den Treppenlift in den ersten Jahren minimiert.

Bei der Anschaffung eines fabrikneuen Treppenliftes sollten Sie mindestens mit diesen Einstiegspreisen kalkulieren:

Treppenlift/ Sitzlift Plattformlift/ Rollstuhllift Hublift/ Hebebühne
ab 4.000 € für gerade Treppe ab 9.000 € für gerade Treppe ab 8.000 €
ab 7.000 € für kurvige Treppe ab 12.000 € für kurvige Treppe
Treppenlift neu für gerade Treppe ab 4000€
Treppenlift gebraucht für gerade Treppe ab 3500€

Treppenlift Kosten durch Miete entzerren – lohnt sich ein Treppenlift zur Miete?

Kosten für Treppenlifte zur Miete

Wenn ein Treppenlift aufgrund einer zeitlich absehbaren Immobilität nur für einen bestimmten Zeitraum benötigt wird, kann sich die vorübergehende Miete eines Treppenliftes lohnen. Einige Anbieter vermieten entsprechende Treppenlift Modelle mit individueller Mietlaufzeit. Die Miete eines Treppenliftes bietet den Vorteil, dass Wartungs- und mögliche anfallende Reparaturkosten vom Vermieter getragen werden. Dadurch können Sie sicher sein, dass keine unerwarteten Instandhaltungskosten auf Sie zukommen. Da auch bei gemieteten Treppenliften immer eine individuell auf Ihr Treppenhaus angepasste Schiene benötigt wird, fällt zu Beginn der Miete in der Regel eine Einmalzahlung in Höhe von ca. 50 % der eigentlichen Treppenlift Kosten (Verkaufspreis) an – mit dieser Gebühr decken die Anbieter die Kosten für die Produktion der Schiene sowie die Kosten für die Montage und spätere Demontage des Treppenliftes ab. Der monatliche Mietzins hängt von Modell, Schienenlänge und individueller Ausstattung des Liftes ab und kann daher pauschal schwer prognostiziert werden.

Treppenlift mieten – das Wichtigste in Kürze

  • lohnt sich in der Regel nur bei einer eingegrenzten Mietdauer von ca. 3-5 Jahren
  • Kostensicherheit, da Wartung und Reparaturen in der Regel im Mietpreis enthalten sind
  • Einmalzahlung zu Beginn der Mietdauer (ca. 50 % des Neukaufpreises)
  • Ein- und Ausbau inklusive
  • Ausbesserung der Treppe nach Abbau (z.B. Verschluss der Bohrlöcher) wird nicht vom Anbieter übernommen
  • Mindestmietdauer oft Vertragsbestandteil
  • Sonderkündigungsrecht unter Umständen möglich
Kosten durch Zuschüsse sparen

Treppenlift Kosten durch Zuschüsse reduzieren

Die Anschaffung eines Treppenliftes stell zunächst eine große Investition dar. Es gibt aber eine Reihe von Möglichkeiten, wie die Anschaffungskosten für einen Treppen- oder Rollstuhllift reduziert werden können. Über die Kranken- bzw. Pflegekasse ist beispielsweise bei vorliegendem Pflegegrad ein Zuschuss für „Wohnumfeld verbessernde Maßnahmen“ von bis zu 4.000 € vorgesehen. Auch die Kreditanstalt für Wideraufbau (KFW) bietet bei vorhandenen Fördermitteln mit dem Investitionszuchuss „455“ einen Zuschuss für barrierereduzierende Maßnahmen in Höhe von bis zu 2.500 € für Einzelbaumaßnahmen an. Sollten Sie einen Zuschuss zum Treppenlift beantragen wollen, ist es wichtig  dass der Antrag vor dem Kauf gestellt wird.

Vorteile durch unseren Anbietervergleich

Preiseinschätzung vorab erhalten

Mit unserem Anbietervergleich sehen Sie bereits im Vorfeld, wie die verschiedenen Anbieter die Kosten für Ihr Bauvorhaben, anhand Ihrer individuellen Angaben einschätzen. Wenn Sie sich für einen Anbieter interessieren vermitteln wir gerne  einen kostenlosen und unverbindlichen Erstbesuch um die Preiseinschätzung verifizieren zu lassen.

Anbieter aus Ihrer Nähe entdecken

Mit unserem Anbietervergleich erhalten Sie eine Übersicht über die Treppenliftanbieter, die Ihre persönlichen Anforderungen an den Treppenlift umsetzen können und in Ihrem Bundesland angesiedelt sind oder dort eine aktive Außendienststruktur vorweisen können.

Zeit und Geld sparen

Mit unserem Anbietervergleich sparen Sie sich das müßige „selber suchen“ und erhalten mit wenigen Klicks eine Übersicht der Treppenlift Anbieter, die Ihre im Vorfeld gewählten Anforderungen erfüllen können. Durch einen gezielten Vergleich mehrerer Anbieter und Angebote können Sie zudem Kosten bei der Anschaffung Ihres Liftes einsparen.

Das sagen unsere Kunden

  • E. Dunkel, Mörsfeld
    Die telefonische Beratung hat mir geholfen einen passenden Anbieter für einen Treppenlift zu finden. Nach wenigen Tagen kam bereits ein Berater zu uns nach Hause und hat ein Angebot erstellt und uns nochmal vor Ort zu den verschiedenen Möglichkeiten beraten. Der Einbau des Liftes erfolgte nach ca. 3 Wochen und verlief ohne Probleme, die Anlieferung erfolgte bereits einen Tag bevor die Monteure kamen, sodass zum vereinbarten Termin alles vor Ort war. Auch der Lift tut was er soll und bringt uns zuverlässig vom Erdgeschoss in die oberen Etagen.
    E. Dunkel, Mörsfeld
  • W. Mertens, Niederkassel
    Telefonische Beratung und anschließende Umsetzung top. Ich habe nach einem Lift für meinen Vater gesucht und habe mich im Vorfeld hier über verschiedene Anbieter informiert. So bin ich auch auf Treppenlift-Kosten.org gestoßen und kann hier nur ein Lob aussprechen für die ehrliche und neutrale vorab Beratung und den Überblick über die verschiedenen Anbieter.
    W. Mertens, Niederkassel
  • H. Grümer, Reutlingen
    Sympathische Beratung per Telefon. Eine Anbietervermittlung erfolgt auf Wunsch und ist kostenlos, habe ich aber nicht in Anspruch genommen, da ich aktuell noch ohne Treppenlift zurecht komme. Durch die Beratung wurden meine Fragen und Bedenken geklärt und mir wurde sogar ein Treppenlift Unternehmen in meiner Umgebung genannt. Ich kann mich nun direkt an den Treppenlift Fachmann wenden, wenn ich tatsächlich mal einen Treppenlift benötige.
    H. Grümer, Reutlingen